Jerry Faber

Ich werde in Kürze 52 Jahre alt, Luxemburger und bin mehr als die Hälfte davon verheiratet und bin therapeutisch und beraterisch in einer stationären Drogentherapie und in eigener Praxis tätig. Liebe hochwertiges, gutes Essen und geniesse gerne Rot- und mittlerweile auch Weissweine.

Die meisten Kommentare

  1. Regiotreffen der Laguiole- Gruppe von 2001- 2003 — 1 Kommentar

Author's posts

Europäische Richtlinien für Tätertherapie – EURIT –

Eurit A5

Oft werden/wurden wir gefragt, was macht ihr eigentlich da? Was ist Gewaltberatung, was ist Tätertherapie?

Hier kommt die Antwort in Form von europäischen Richtlinien, nach denen wir, die Eupax und ihre Mitglieder, arbeiten und was wir unter Gewaltberatung und Tätertherapie verstehen. Im Frühling dieses Jahres hat eine internationale Arbeitsgruppe der Eupax diese Richtlinien in Weyregg(Österreich) erarbeitet und aufgestellt. Nun liegen sie in schriftlicher Form vor.

Vervielfältigung und Kommentare sind ausdrücklich gewünscht.

RiichtEraus und Euline

crosswords 2012

Artikel über die Beratungsstelle RiichtEraus aus Luxemburg und die Zusammenarbeit mit der Euline; herausgegeben von dem Infoblatt < Crosswords > des luxemburgischen roten Kreuz, neuer Träger der Beratungsstelle.
Artikel teils in französischer und deutscher Sprache. Dient der Steigerung der Erreichbarkeit für französischsprechende Bürger in Luxemburg.

Regiotreffen der Laguiole- Gruppe von 2001- 2003

Liebe Kollegen,

In Kürze ist es wieder soweit! Die Regiogruppe aus der Ausbildungsgruppe Gewaltberater von 2001- 2003 treffen sich anfangs Juni nun schon zum 8.ten Mal in Folge.
In den letzten Jahren haben wir uns an verschiedenen Orten getroffen und immer wieder Mal in Timmendorf, dem Ort an dem wir Wasser und Blut geschwitzt und schlussendlich, mit einem kleinen Feuerwerk, den Abschluss gefeiert haben.
Daneben war und ist es uns noch immer wichtig ebenfalls für das leibliche Wohl zu sorgen. Dabei hat uns Mario Durante aus dem Portobello tatkräftig unterstützt.
Aus organisatorischen Gründen treffen wir uns dieses Jahr in der Nähe von Köln.
Zu unserer Gruppe zählen folgende liebe Männer: Rolf, Harry, Mario, Bernd und natürlich der Schreiber dieser Zeilen.
Herzliche Grüsse an alle Lesenden dieses Blogs und besonders an die übrigen Mitstreiter dieser Ausbildungsgruppe von Gewaltberatern.

Faber Jerry(Gérard)

Eupaxtreffen in Weyregg / Österreich

20120505-113504.jpg

20120505-113427.jpg
Augenblicklich findet das erste Eupaxtreffen dieses Jahres statt. Beteiligt sind Gewaltberater und Tätertherapeuten aus drei verschiedenen Ländern: Österreich, Deutschland und Luxemburg. Wie immer gibt es viel Neues und Interessantes auszutauschen und zu erarbeiten. Konkreteres dazu später mehr…

Grad im Moment ist ein weiterer Kollege hinzugestoßen. Gegen Abend erwarten wir einen weiteren Kollegen aus Österreich.

Zeitungskommentar aus Luxemburg

April 2012
Dem Kommentar voraus geht ein Artikel über die Gewaltberatungsstelle Riicht Eraus und ein Interview mit Georges Haan.
(Artikel: Quelle Luxemburger Wort – Nicolas Anen)

Selbstanzeiger / Selbstmelder

808zvpg-kinderporno-vorwuerfe-emder-mordverdaechtigen

Artikel über den Mordfall Lena mit Akzent auf die Ermittlungen der Polizei. Dabei möchte ich jedoch einen anderen Aspekt hervorheben:

Bemerkenswert finde ich die Tatsache, dass sich der Täter seiner Verantwortung der bisherigen Tat, Besitz von Kinderpornographie, bewusst war und diese auch trug, indem er sich selbst anzeigte, möglicherweise, um seinem Tun ein Ende zu machen. Es gibt sie also, Menschen, die sexuelle Gewalt ausüben oder kurz davor sind und die sich an Dritte wenden und so ihre Isolation durchbrechen, aus dem Verborgenen ans Licht treten und sich helfen lassen wollen. Für diese Menschen sind wir da! Rufen sie an oder schreiben sie uns eine Mail, sie können sich völlig anonym beraten lassen: www.euline.eu